Ivema-Fahrleitungsbau

Schulung

Wir bilden aus!

Das Arbeiten an Fahrleitungsanlagen wird immer wieder unterschätzt. Da es sich allerdings um einen Arbeitsbereich mit größter Komplexität handelt, und Fahrleitungsexperten während ihrer täglichen Arbeit stets mit Themenkreisen wie Dynamik, Statik, Mechanik, Elektrotechnik und äußeren Umwelteinflüssen konfrontiert werden, ist definitiv ein großes Fachwissen notwendig.

Mit modernsten Lehrmethoden, wie beispielsweise unserer aktiv/reaktiv-Methodik, schulen wir Ihre Mitarbeiter. Neben den erforderlichen 4-jährlichen Trainings für Arbeiten unter Spannung bis 1500 VDC (entspr. DGUV 103-011), bieten wir Ihnen auf bewährter Modulbasis ebenso Monteursschulungen, Statik sowie allgemeine Arbeitssicherheit.

  • AuS
  • elektrotechnisch unterwiesene Personen
  • Elektofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • Arbeiten in der Höhe
  • Oberleitungsmonteure
  • Grundlagen der Statik
  • Grundlagen von Oberleitungsanlagen
  • Projektmanagement-Seminare sowie Projektmanagement-Coaching für Führungskräfte

Sprechen Sie uns an um das maßgeschneiderte Schulungsprogramm für Sie festzulegen. Ob Inhouse in Ihren Räumlichkeiten oder in von uns bereitgestellten Schulungsräumen bringen wir gern Ihr Personal auf einen Wissensstand, der erforderlich ist um rasch technische Zusammenhänge beurteilen, und Sicherheitsgefahren erkennen zu können.